• Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Großer Besucherandrang herrschte am Wochenende beim 58. Durbacher Weinfest. Hannah Kern wurde zur neuen Durbacher Weinprinzessin gekrönt. Etwa 4000 Gäste kamen zum Eröffnungsabend. Das Bühnenprogramm kam bei den Besuchern gut an. 

Es war ein heißes Sommerwochende. Trotzdem herrschte beim 48. Durbacher Weinfest Hochbetrieb, mehrere Tausend Weinfreunde aus der Region und auch weit darüber hinaus fanden den Weg zum Festplatz. Als am Freitagabend kurz vor 20 Uhr die Trachtenkapelle mit den Weinhoheiten und Winzern nach dem weinhistorischen Umzug das Festgelände erreichte, waren sämtliche Sitzplätze bereits besetzt. 

Für die scheidende Durbacher Weinhoheit Sina Erdrich war der Abschied wirklich nicht leicht obwohl sie von Vater Michael persönlichen Beistand erfuhr. »Es hat mir unheimlich Spaß gemacht und ich möchte mich be...

Geheimnis gelüftet: Durbachs 34. Weinprinzessin heißt Hannah Kern. Die Tochter einer Winzerfamilie im Nebenerwerb wurde gestern bei der Eröffnungsfeier des Durbacher Weinfests gekrönt. Die 23-Jährige hat bereits ihren Bachelor in Wirtschafts- und Steuerwesen absolviert und arbeitet beim Finanzamt Baden-Baden. 

Kurz nach 19.30 Uhr war Durbachs angehende Weinprinzessin Hannah Kern gestern Abend zum ersten Mal zusammen mit ihren Eltern Petra und Manfred Kern in der Ehrenkutsche beim weinhistorischen Umzug zu sehen. Kurz danach wurde die 23-jährige Durbacherin von ihrer Vorgängerin Sina Erdrich bei der Eröffnung des 58. Durbacher Weinfests zur neuen Durbacher Weinprinzessin gekrönt.

Damit repräsentiert Hannah Kern als 34. Durbacher Weinprinzessin den Goldenen Weinort mit seinen 13 Weinbaubetrieben für die kommenden zwölf...

Bei der Eröffnung des 58. Durbacher Weinfests am Freitag übergibt die amtierende Durbacher Weinprinzessin Sina Erdrich ihr Amt an ihre Nachfolgerin. Sie spricht ausschließlich positiv über die Erfahrungen des vergangenen Jahres. Grund zur Freude hatte sie erst am Sonntag: Die 21-jährige Studentin wurde als jüngstes Ratsmitglied in den Gemeinderat gewählt. 

Die Minuten ihrer Amtszeit als Durbacher Weinprinzessin sind für Sina Erdrich angezählt. Mit dem Start des 58. Durbacher Weinfests am Freitag, 31. Mai, endet ihre zwölfmonatige Amtszeit, gegen 20 Uhr übergibt die 21-jährige Studentin im Fachbereich Bildungsmanagement und Bildungswissenschaft ihre Amtskrone an die Nachfolgerin. »Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht«, sagt die junge Powerfrau, die im September ihr Bachelor-Studium in Freiburg abschließen will und...

Autor: Volker Gegg, Offenburger Tageblatt 

Das 57. Durbacher Weinfest zeigte sich als wahrer Besuchermagnet mit Rekordniveau. Über die rund 13 000 Weinfestbesucher an den vier Weinfesttagen freuten sich nicht nur die beteiligten Weinbaubetriebe. Das kulinarische Angebot lockte ebenso wie das Rahmenprogramm. 

Ein Traumweinfest-Wochenende ging am frühen Dienstagmorgen in Durbach zu Ende. »Das Wetter war einfach perfekt und die Besucher waren bestens gelaunt«, bilanzierte Sylvia Männle vom Weingut Heinrich Männle am Dienstag das 57. Durbacher Weinfest. Mit dem Stimmungs- und Partysound von DJ Crazy Pee endete in der Nacht zum Dienstag das Durbacher Kultfest rund um den Wein. 

123 Weine und Sekte konnten während der vier Festtage an den Ständen der elf beteiligten Weinbaubetriebe verkostet werden. Besonders die Sommerwei...

Autor: Volker Gegg, Offenburger Tageblatt

Jede Menge geboten wurde den Besuchern des 57. Durbacher Weinfests beim Familiennachmittag am Sonntag. Neben geführten Touren durch die Weinberge mit dem Segway oder mit dem landwirtschaftlichen Geländefahrzeug »Gator« standen vergangenen Sonntag auch wieder Helikop­terrundflüge über das Durbachtal auf dem Programm. 

»Was im Weinberg summt und brummt« – mit diesem Motto war allerdings nicht der Rundflug-Helikopter am Sonntag gemeint, sondern das Thema des diesjährigen Weinfest-Kindermalwettbewerbs. 

Bienen und Traktoren

Die Jury unter Leitung von Bürgermeister Andreas König hatte in diesem Jahr 181 Beiträge von Kindern im Alter von zwei und 13 Jahren zu bewerten. »Es war auch in diesem Jahr nicht einfach, bei diesen tollen und fantasievollen Beiträgen«, sagte Bürgermeister And...

Autor: Volker Gegg, Offenburger Tageblatt


Besucherrekord: Zahlreiche Besucher genossen den Sonnenschein, die Musik und vor allem den Wein am Wochenende in Durbach. 

Ein traumhafter Eröffnungsabend und ein Besucherrekord: Tausende pilgerten am Wochenende auf das Festplatzgelände des 57. Durbacher Weinfests. Am Montag steigt das Weinfestfinale mit »DJ Crazie Pee«.

Die Wetterbedingungen am Wochenende hätten nicht besser sein können: Angenehme Sommertemperaturen inklusive strahlend blauem Himmel und perfektem Sonnenuntergang. Obwohl die abschließende Besucherzahl noch nicht genau feststeht – heute ist schließlich auch noch ein Weinfesttag – zeigten sich der Freitag- und der Samstagabend auf einem Rekordniveau. 
 

Weinhistorischer Umzug am Freitagabend

Pünktlich gegen 19.45 Uhr, als am Freitag der weinhistorische Umzug von d...

Autor: Volker Gegg, Offenburger Tageblatt

Sina Erdrich wurde am Freitagabend bei der Eröffnung des 57. Durbacher Weinfests zur neuen Durbacher Weinprinzessin gekrönt. Die 20-jährige Studentin wird die kommenden zwölf Monate das Goldene Weindorf national und international vertreten. Mit dem Weinbau ist sie seit frühester Jugend verbunden. 

Sie hat Power und liebt ihren Geburtsort: Durbachs frischgekrönte 33. Weinprinzessin Sina Erdrich. Bei der Eröffnung des 57. Durbacher Weinfests am Freitagabend wurde das gutgehütete Geheimnis um die Nachfolgerin der bisherigen Weinprinzessin Hanna Danner auf der Weinfestbühne durch Bürgermeister Andreas König gelüftet. Von ihrer Vorgängerin erhielt die 20-jährige Studentin der Bildungswissenschaften und des Bildungsmanagements die Krone. 

»Ich bin wirklich gespannt, was mich erwartet...

Hanna Danner übergibt am Freitagabend zum Start des 57. Durbacher Weinfests die Prinzessinnenkrone an ihre Nachfolgerin. Die 22-jährige Winzertochter hat während ihrer Amtszeit mehr als 50 Termine für die Durbacher Winzer absolviert und dabei viel positive Erfahrungen sammeln können. 
 

Die letzten Stunden ihrer Amtszeit sind angebrochen, am Freitagabend übergibt zum Start des 57. Durbacher Weinfests Hanna Danner ihre Weinprinzessinnen-Krone an ihre Nachfolgerin. »Es war richtig schön und ich habe es keinesfalls bereut«, sagt die 22-jährige Winzertochter im Rückblick auf ihre zwölfmonatige Amtszeit. »Ich habe viele wunderschöne Momente erleben dürfen, viel über unseren Wein gelernt und Menschen den Durbacher Wein näherbringen dürfen«, erzählt die Studentin. 

Mehr als 50 Termine hat sie für die 13 örtlichen Weinbaubetr...

Insgesamt 159 Fotografien hatte die Jury zu bewerten. Nun sind die Gewinner des Durbacher Fotowettbewerbs ausgezeichnet worden. Das Siegerfoto wurde von einem bestens bekannten Punkt aus aufgenommen – allerdings in anderer Form als gewöhnlich.

Wie sehen Feriengäste oder die Durbacher selbst den Goldenen Weinort? Diese Frage stellte im Juni 2016 die Durbach Tourismus im Rahmen eines Fotowettbewerbs. 159 Beiträge hatte eine fachkundige Jury unter der Regie von Bürgermeister Andreas König und Tourist-Geschäftsführer Simon Vollmer zu begutachten. 

Fünf Kategorien

Bewertet wurden die Fotobeiträge in fünf Kategorien. Im Einzelnen waren dies die Themen Natur, Dorf, Aktivitäten in der Natur, Kunst und Kultur. In der Sparte »Natur« entdeckte die Jury das Siegerbild von Olaf Welssow. »Eine exzellente Lichtstimmung von Schloss St...

Positive Bilanz beim 56. Durbacher Weinfest. Über 12 000 Besucher strömten zum Weindorf auf dem Festplatz. Gerhard Volk und Moderator Stephan Danner boten zum Finale eine fernsehreife Kochshow, und Kult-DJ Crazie Pee heizte am Montag nochmals kräftig ein. 
 

Es ist das erste Weinfest im Jahreslauf in Baden, das Durbacher Weinfest. »Und es war wieder ein voller Erfolg«, bilanzierte gestern Bürgermeister Andreas König die 56. Ausgabe am vergangenen Pfingstwochenende.­ 

Vier Tage lang stand der Festplatz ganz im Zeichen des Weins und des Genusses. »Ich denke, am Freitag hatten wir mit rund 4000 Besuchern einen Rekord«, so König weiter. »So voll wie in diesem Jahr war es jedenfalls am Eröffnungstag, glaube ich, noch nie«, bemerkte Bauhof-Chef Johannes Albers. 

 

Das Vorjahr getoppt

Auch das Wetter zeigte sich das Weinfest...

Please reload

DOWNLOADS

Zum download bitte auf das Bild klicken

Titel Flyer Weinfest 2019.jpg
Plakat Weinfest 2019.jpg

Tourist-Information Durbach

Tal 36 | 77770 Durbach

Tel: 0781 42153| Fax: 0781 43989

info@durbach.de | www.durbach.de 

 

© 2019 Gemeinde Durbach

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon